AMD Pro, A Metamorphopsia Det.

Jedes Alter

Einführungsangebot: der Preis gilt nur bis zum 01.01.2018

Das Programm AMD (A Metamorphopsia Detector) wurde unter augenärztlicher Kontrolle entwickelt, um den Verlauf von Metamorphopsien (Verzerrungen) und Skotomen (Gesichtsfeldausfällen) selbstständig messen zu können.
Diese kostenpflichtige Version "AMD Pro" ermöglicht Ärzten, Augenoptikern, Optometristen und Betroffenen, das Testergebnis zu speichern, den Verlauf zu dokumentieren und die Messungen verschlüsselt zu verschicken.

Um sich mit der Handhabung der App vertraut zu machen, können Sie eine kostenfreie Version herunterladen, die in der Funktionalität eingeschränkt ist.

Metamorphopsien sind Verzerrung des Seheindruckes, bedingt durch z.B. altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Makulaödem (z.B. bei Diabetes) oder epiretinale Gliose.

Wie funktioniert der Test ?
Sie begradigen bei vorgegebendem Abstand die Linien, die Sie bei Betrachtung mit einem Auge im
angezeigten Gitter verzerrt sehen. Daraus ergibt sich ein - für den Normalsichtigen - verzerrtes Bild, analog dem Negativ einer Fotografie.
Das Maß der Verzerrung (Amplituden), deren Lage (zentral oder peripher) und die betroffene Fläche werden vom Programm in einen Index umgerechnet, der als Indikator für Verbesserung, bzw. Verschlechterungen herangezogen werden kann.

Skotome sind Gesichtsfeldausfälle durch z.B. altersbedingte Makuladegeneration (trockene oder feuchte AMD) oder Glaukom (grüner Star). Mit Hilfe des AMD pro kann dieser Bereich angegeben werden. Das Skotom wird über dem Amslergitter angegeben und kann vom Benutzer in Lage und Größe dem tatsächlichen Gesichtsfeldausfall angepasst werden.
Aus Position und Größe errechnet die App ebenfalls einen Index. Dabei hat eine zentrale Position einen größeren Einfluss auf den Wert als eine dezentrale Position. Dies gilt analog für die Größe.

Hilfe zum Programm finden Sie hier:
http://www.app4eyes.de/produkte/amd/
Weitere Informationen
Minimieren

Neue Funktionen

Die Sensitivität während der Eingabe wurde deutlich erhöht. Die Linien können nun durch mehrmaliges tippen langsam verändert werden.
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Familienmediathek
Zulässig, falls nach dem 02.07.2016 gekauft. Weitere Informationen
Aktualisiert
1. Februar 2016
Größe
1,3M
Installationen
10+
Aktuelle Version
1.4
Erforderliche Android-Version
4.0.3 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
app4eyes
Entwickler
Ronald Krüger, Hösinghausen 47, D-58540 Meinerzhagen
©2021 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.