FRITZ!App Fon

3,8
24.000 Rezensionen
1 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Flexibel über das Festnetz telefonieren

Telefonieren Sie zuhause mit Ihren Festnetz-Rufnummern einfach per Smartphone - überall im WLAN Ihrer FRITZ!Box. Mit der FRITZ!App Fon profitieren Sie vom Festnetz-Tarif, bei vielen Anbietern inklusive Telefonie-Flatrate. HD-Telefonie sorgt für kristallklare Sprachqualität. Durch die Unterstützung von Bluetooth-Headsets haben sie volle Flexibilität im Alltag und im Homeoffice. Durch neueste Technologien arbeitet FRITZ!App Fon völlig akkuneutral und unsichtbar im Hintergrund.

Die FRITZ!App Fon begleitet Sie komfortabel bei der Einrichtung. Melden Sie sich einfach an per FRITZ!Box-Kennwort, Auswahl einer Ihrer Festnetz-Rufnummern und kurzer Bestätigung. Schon ist Ihr Smartphone bereit für die Festnetz-Telefonie. Einmal eingerichtet, lässt die FRITZ!App Fon Ihr Smartphone bei eingehenden Anrufen sofort klingeln, genauso einfach wie mit dem FRITZ!Fon, dem smarten Alleskönner für Ihr Heimnetz mit FRITZ!. Eingehende Anrufe klingeln an Ihren Telefonen und Smartphones gleichzeitig. Sie entscheiden, mit welchem Gerät Sie den Anruf annehmen. Möchten Sie Ihr Smartphone nur für bestimmte Festnetz-Rufnummern klingeln lassen, wählen Sie diese individuell in den Einstellungen der FRITZ!App Fon.

Die FRITZ!App Fon ist die optimale Telefonie-Ergänzung für Ihre FRITZ!Box. Ob ein neuer Mitbewohner in der WG, ein zusätzliches Telefon für das Homeoffice oder der Komfort des immer griffbereiten Smartphones: mit der FRITZ!App Fon haben Sie im Nu eine praktische Lösung parat. Nutzen Sie die FRITZ!App Fon einfach auf mehreren Smartphones.

Funktionen der FRITZ!App Fon auf einen Blick
• Telefonieren über das Festnetz mit Ihrem Smartphone
• Beste Audioqualität dank HD-Telefonie
• Unterstützt Bluetooth-Headsets
• Zugriff auf FRITZ!Box- und Smartphone-Telefonbuch
• Anzeige des Namens von bekannten Kontakten bei Anrufen

Voraussetzungen für die Nutzung der FRITZ!App Fon
- FRITZ!Box mit FRITZ!OS 7.29 oder neuer
Aktualisiert am
23.01.2023

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Diese App kann die folgenden Datentypen an Dritte weitergeben
App-Aktivitäten und App-Informationen und -Leistung
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Daten können nicht gelöscht werden
3,8
24.000 Rezensionen
Erik Vogelgsang
18. Januar 2023
Version 2.0.0, es klingelt nicht. Nächster Versuch, Version 2.1.0, jetzt klingelt es, aber man hört nichts und wird auch nicht gehört. Also auf dem Motorola One Vision wieder die alte Version 1.90.10 installiert, die funktioniert noch. Auf dem alten Samsung J5 2017 funktioniert die 2.1.0 der App. Nächster Versuch, Version 2.7.0 auf Galaxy A53: Funktioniert meistens, verbindet sich aber nach Wlan-Verlust nicht wieder. Außerdem ständig nur Freisprechen, läßt sich nicht wieder abschalten.
28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
AVM GmbH
19. Januar 2023
Hi Erik Vogelsang, wir untersuchen das gerne genauer. Senden Sie uns dazu eine Nachricht via "Feedback geben" und nennen Sie darin die ID #appfid 5438372.
Jessica Busch
18. Januar 2023
Update: nach Kontakt mit dem Kundenservice und Tipps zur Neueinrichtung, läuft es wieder sehr gut! Seit einigen Wochen meldet sich die App kontinuierlich wieder ab. Es kommen keine Anrufe rein. Wenn die App geöffnet wird, erscheint oben "Telefonie inaktiv" , nach kurzer Zeit wechselt es auf aktiv. Wird die App jedoch verlassen, geht sie innerhalb kurzer Zeit wieder auf "inaktiv". Angeblich kein WLan. Das lief schon mal besser, bzw ohne Probleme.
13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
AVM GmbH
5. Januar 2023
Hi Jessica Busch, gerne untersuchen wir Ihren Fall genauer. Senden Sie uns dazu eine Nachricht über "Feedback geben" in der App mit der ID #appfid 5411340 zur Zuordnung. Senden Sie darin auch Protokoll und Daten mit.
Michael Möller
15. November 2022
Leider immer noch keine Verbesserung! Das Symbol in der Statusleiste, ob die App tatsächlich verbunden ist, fehlt nach dem Update noch immer. Auch wenn AVM der Meinung ist es wäre nicht erforderlich, möchte ich auf meinem Handy sehen ob die Verbindung auch tatsächlich hergestellt ist. Außerdem kann die App auch hierüber direkt zum telefonieren aufgerufen werden.
67 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
AVM GmbH
15. November 2022
Hi Michael Möller, wir notieren gerne Ihren Wunsch.

Neuigkeiten

- NEU: Sperren und Entsperren von Rufnummern in Anrufliste und Telefonbuch
- Verbesserung: Die in der App verwendete Sprache kann individuell über die Systemeinstellungen festgelegt werden (ab Android 13, unter "System / Sprachen und Eingabe / App-Sprachen")
- Behoben: Die App hat den "Bitte nicht stören" Modus ignoriert, sodass einkommende Anrufe nicht unterdrückt wurden