Hilfe im Wald

Contains Ads
Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Hilfe im Wald kann Ihnen im Fall eines Unfalls das Leben retten:

Der Wald bietet Spaziergängern, Joggern, Mountainbikern, Reitern, Wanderern, Kletterern, Geocachern und spielenden Kindern einen wichtigen Erholungsraum.
Forstwirte, Forstwirtschaftsmeister, Revierförster, Forstamtsleiter, Inspektionsbeamte, Waldbesitzer, Jäger und Treiber, Einschlagsunternehmer, Forsteinrichter, Holzeinkäufer und Holztransporteure sind im Wald professionell unterwegs.

Im Falle eines Unfalls jedoch ist jeder auf schnelle Hilfe angewiesen:

Die App Hilfe im Wald verfügt derzeit über mehr als 59.000 Rettungspunkte in fast allen Bundesländern Deutschlands. Auch in Luxemburg sind einige Rettungspunkte verfügbar. Der Datenbestand wird laufend erweitert.

Der Feuerwehr, der Polizei und den Sanitätern sind die einzelnen Rettungspunkte und die Anfahrtswege bekannt, z.T. wird auch dort die App Hilfe im Wald verwendet, um zu rettende Personen zu finden. Wird beim Absetzen des Notrufs also die Kennung des nächsten Rettungspunkts genannt, kann schnell geholfen werden.

So leistet diese App einen aktiven Beitrag zum sicheren Aufenthalt im Wald.

ACHTUNG:
Führen Sie bitte unbedingt folgende Schritte aus, BEVOR Sie in den Wald gehen:

1. Kartenausschnitt so verschieben und zoomen, dass Sie das offline benötigte Gebiet im Bildausschnitt liegt.
2. Karten herunterladen (am besten bei aktiver WLAN-Verbindung).

Nun kann’s losgehen.

Weitere Funktionen:

Schalten Sie GPS ein, um Ihren eigenen Standpunkt auf der Karte und die Richtung, in der Sie laufen, zu sehen.

Die Rettungspunkte werden Ihnen als grüne Kreise mit weißem „+“ angezeigt – tippen Sie auf einen Punkt, wird Ihnen die Bezeichnung angezeigt.

Kennen Sie die Bezeichnung, eines Rettungspunkts, können Sie diesen auch über die Suche finden.

Nach Auswahl eines Rettungspunkts, können Sie sich von der App dorthin leiten lassen: Die Entfernung und die Richtung werden Ihnen angezeigt.

Nutzen Sie unterschiedliche Kartenformate: Luftbild, Straßenkarte, Topografische Karte

Falls Sie Hilfe benötigen, bietet Ihnen die App eine direkte Anrufmöglichkeit, 112 ist voreingestellt.

Wichtiger Hinweis:

Smartphone-Hüllen und magnetische Gegenstände neben dem Smartphone, z.B. in derselben Tasche, können die Sensoren des Smartphones beeinflussen und folglich die Funktionalität der App beeinträchtigen.
Help in the forest can save your life in the event of an accident:

The forest offers walkers, joggers, mountain bikers, horse riders, hikers, climbers, geocachers and children playing an important recreational area.
Forest managers, forest managers, forest rangers, forest office managers, inspection officers, forest owners, hunters and drivers, felling contractors, forest supervisors, wood buyers and wood transporters are professional in the forest.

In the event of an accident, however, everyone needs quick help:

The Help in the Forest app currently has more than 59,000 rescue points in almost all federal states in Germany. Some rescue points are also available in Luxembourg. The database is constantly being expanded.

The fire brigade, the police and the paramedics are familiar with the individual rescue points and the routes to get there. The Help in the Forest app is also used there to find people to be rescued. If the ID of the next rescue point is given when the emergency call is made, help can be provided quickly.

This app makes an active contribution to a safe stay in the forest.

ATTENTION:
Please be sure to perform the following steps BEFORE going into the forest:

1. Move and zoom the map section so that the area required offline is in the image section.
2. Download maps (best with active WLAN connection).

Now you can start.

More functions:

Turn on GPS to see your own location on the map and the direction you are walking.

The rescue points are displayed as green circles with a white “+” - if you tap on a point, the name is displayed.

If you know the name of a rescue point, you can also find it by searching.

After selecting a rescue point, you can let the app guide you there: the distance and the direction are displayed.

Use different map formats: aerial photo, road map, topographic map

If you need help, the app offers you a direct call option, 112 is the default.

Important NOTE:

Smartphone cases and magnetic objects next to the smartphone, e.g. in the same pocket, can affect the sensors of the smartphone and consequently impair the functionality of the app.
Read more
Collapse
3.3
806 total
5
4
3
2
1
Loading…

Additional Information

Updated
November 26, 2020
Size
70M
Installs
100,000+
Current Version
2.0
Requires Android
5.1 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
INTEND Geoinformatik GmbH
©2021 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.