Hilfe im Wald

Enthält Werbung

Hilfe im Wald kann Ihnen im Fall eines Unfalls das Leben retten:

Der Wald bietet Spaziergängern, Joggern, Mountainbikern, Reitern, Wanderern, Kletterern, Geocachern und spielenden Kindern einen wichtigen Erholungsraum.
Forstwirte, Forstwirtschaftsmeister, Revierförster, Forstamtsleiter, Inspektionsbeamte, Waldbesitzer, Jäger und Treiber, Einschlagsunternehmer, Forsteinrichter, Holzeinkäufer und Holztransporteure sind im Wald professionell unterwegs.

Im Falle eines Unfalls jedoch ist jeder auf schnelle Hilfe angewiesen:

Die App Hilfe im Wald verfügt derzeit über mehr als 59.000 Rettungspunkte in fast allen Bundesländern Deutschlands. Auch in Luxemburg sind einige Rettungspunkte verfügbar. Der Datenbestand wird laufend erweitert.

Der Feuerwehr, der Polizei und den Sanitätern sind die einzelnen Rettungspunkte und die Anfahrtswege bekannt, z.T. wird auch dort die App Hilfe im Wald verwendet, um zu rettende Personen zu finden. Wird beim Absetzen des Notrufs also die Kennung des nächsten Rettungspunkts genannt, kann schnell geholfen werden.

So leistet diese App einen aktiven Beitrag zum sicheren Aufenthalt im Wald.

ACHTUNG:
Führen Sie bitte unbedingt folgende Schritte aus, BEVOR Sie in den Wald gehen:

1. Kartenausschnitt so verschieben und zoomen, dass Sie das offline benötigte Gebiet im Bildausschnitt liegt.
2. Karten herunterladen (am besten bei aktiver WLAN-Verbindung).

Nun kann’s losgehen.

Weitere Funktionen:

Schalten Sie GPS ein, um Ihren eigenen Standpunkt auf der Karte und die Richtung, in der Sie laufen, zu sehen.

Die Rettungspunkte werden Ihnen als grüne Kreise mit weißem „+“ angezeigt – tippen Sie auf einen Punkt, wird Ihnen die Bezeichnung angezeigt.

Kennen Sie die Bezeichnung, eines Rettungspunkts, können Sie diesen auch über die Suche finden.

Nach Auswahl eines Rettungspunkts, können Sie sich von der App dorthin leiten lassen: Die Entfernung und die Richtung werden Ihnen angezeigt.

Nutzen Sie unterschiedliche Kartenformate: Luftbild, Straßenkarte, Topografische Karte

Falls Sie Hilfe benötigen, bietet Ihnen die App eine direkte Anrufmöglichkeit, 112 ist voreingestellt.

Wichtiger Hinweis:

Smartphone-Hüllen und magnetische Gegenstände neben dem Smartphone, z.B. in derselben Tasche, können die Sensoren des Smartphones beeinflussen und folglich die Funktionalität der App beeinträchtigen.
Weitere Informationen
Minimieren
3,2
783 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen…

Neue Funktionen

Ziehen Sie den Bereich, in dem Sie sich bewegen möchten in Ihr Display und laden Sie ihn herunter. Starten Sie dann die App neu und schon können Sie in den Wald gehen und können auf die Hilfe im Wald zählen, selbst, wenn Sie Ihre Internetverbindung verlieren.

Zur Performance-Verbesserung geringere Bodenauflösung eingesetzt. Bugfixes. Suche verbessert.
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
26. November 2020
Größe
Variiert je nach Gerät
Installationen
100.000+
Aktuelle Version
1.2.67
Erforderliche Android-Version
Variiert je nach Gerät
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
INTEND Geoinformatik GmbH
©2020 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.