Getrennt – Gemeinsam

1K+
Downloads
Content rating
Everyone
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image

About this app

Sehr geehrte Eltern, liebe Mutter, lieber Vater,

wir freuen uns, dass Sie diese App im Interesse Ihres Kindes nutzen. Die App wurde inhaltlich von der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Bayern e. V. konzipiert und technisch von der Firma Monks umgesetzt. Unterstützt und gefördert wurde dieses Vorhaben vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Trennung und Scheidung gehören mittlerweile zu den häufigsten Anmeldegründen in den bayerischen Erziehungsberatungsstellen. Im Mittelpunkt stehen dabei häufig Fragen zum Umgang. Dadurch wissen wir als Berater/innen, dass sich getrennte Eltern eine Kommunikationsmöglichkeit wünschen, die schnell und benutzerfreundlich Absprachen ermöglicht. Das Motto der App „Getrennt – Gemeinsam“ betont dabei, dass Sie trotz einer Trennung weiterhin Eltern eines gemeinsamen Kindes sind und dass Sie die Entwicklung Ihres Kindes durch gemeinsame Absprachen und Elternaktivitäten fördern können. Die App soll Ihnen dabei helfen und die Organisation des Familienlebens erleichtern.

Grundlegende Eigenschaften dieser App sind:
Ihre Chat-Verläufe und hochgeladenen Dokumente sind durch das bewährte Data-Split-Verfahren geschützt. Sie haben dadurch den gleichen Sicherheitsstandard wie in telemedizinischen Anwendungen.
sie ist werbefrei
sie ist kostenlos

Damit erfüllt die App auch die Kennmerkmale der Beratung in den bayerischen Erziehungsberatungsstellen.

Sie können untereinander Termine (z.B. Umgangszeiten oder Zeiten, an denen das Kind jeweils bei einem Elternteil ist) und Ereignisse (z. B. Elternabende) vorschlagen und kommunizieren. Sie können dazu eine Erläuterung geben und Sie können die entsprechenden Unterlagen (z.B. eine Einladung zum Elternabend, einen Elternbrief der Schule oder das Zeugnis des Kindes) hochladen, die dann beiden Eltern zur Verfügung stehen.
Dabei haben Sie die Wahl, diese kommunizierten Termine und Ereignisse über einen Button ohne großen Aufwand zu akzeptieren oder abzulehnen, oder sich darüber im Rahmen eines Chats bezogen auf einen Termin/ein Ereignis auszutauschen. Hochgeladene Dokumente können problemlos von der Person, die sie hochgeladen hat, wieder entfernt werden.

Die App ist auch nutzbar, wenn Umgangskontakte und Ereignisse zu verschiedenen Sorgeberechtigten und dem/n jeweils gemeinsamen Kind/ern mit diesen abgesprochen werden sollen, da eine Zuordnung der Kinder zum jeweilig anderen Elternteil durch die Nutzer selbst stattfindet.

Die App versucht, das Kind, seine Familienzeiten mit den Eltern und seine kindbezogenen Termine in den Mittelpunkt zu stellen und den Alltag zu erleichtern. Kinder wünschen sich in der Regel, dass die Absprachen der Eltern gelingen und Konflikte weniger werden. Die App kann aber persönliche Absprachen nicht komplett ersetzen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen auch nützliche Links in einem Informationsteil (MedienCenter) zur Verfügung gestellt. Sie finden hier die Adressen der bayerischen Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen, der bayerischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen, der bayerischen Jugendämter sowie weitere hilfreiche Informationsseiten.

Wir wünschen Ihnen eine gelingende „getrennt-gemeinsame“ Elternschaft 
zum Wohl Ihrer Kinder.
Updated on
May 31, 2022

Data safety

Developers can show information here about how their app collects and uses your data. Learn more about data safety
No information available