5000+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Die Siedle App macht ihr Android Handy über den Siedle Server zur mobilen Erweiterung einer Türsprechanlage von Siedle: Sie sehen, wer zu Hause vor der Tür steht, sprechen mit den Besuchern am Eingang und öffnen bei Bedarf die Tür – egal, wo Sie gerade sind. Die Verbindung wird über WLAN oder über das Mobilfunknetz* hergestellt. Das Videobild steht sofort zur Verfügung. Die Sprachqualität erfüllt die hohen Anforderungen von Siedle, und die Tür wird mit einem Fingertipp auf das gewohnte Schlüsselsymbol geöffnet.

* Die Siedle App überträgt das Audio-Signal über den Datenkanal des Mobilfunknetzes (VoIP).
Je nach Tarif- und Vertragsbedingungen des Netzbetreibers kann diese Nutzung unzulässig oder kostenpflichtig sein. Einige Betreiber versuchen zudem, die VoIP-Funktionalität zu unterbinden oder einzuschränken. Die Verständigungsqualität ist abhängig von der örtlichen Qualität des Mobilfunknetzes.

Die Siedle App ist die mobile Ergänzung einer Türsprechanlage. Siedle empfiehlt, neben der App immer auch eine kabelgebundene System-Innenstation einzuplanen.

Funktionen:
– Audio- und/oder Video-Türkommunikation
– Tür öffnen, Licht schalten
– Freisprechfunktion
– Sichere Türöffnerfunktion
– Lautstärke während des Gesprächs einstellbar
– Mikrofonstummschaltung
– Türdirektruf
– Zugriff auf System-Bildspeicher
– Siedle-Klingeltöne

System-Anforderungen:
Smart Gateway:
– Firmware-Version: Ab Version 2.0 für SG 650 oder Version 2.0 für SG 150
– Aktive Internetverbindung*

Access Professional:
– Access-Systemsoftware: Ab Version 5.1
– Aktive Internetverbindung *

Siedle IQ HTS, IQ HTA und IQ BTS:
- Firmware-Version: Ab Version 1.1
- Aktive Internetverbindung *
- Bis zu vier App-Teilnehmer können mit einer IQ-Innenstation verbunden werden. Fügen Sie dazu einfach in Ihrer bereits verbundenen Siedle App unter dem Menüpunkt "Konto - Andere Geräte verwalten" weitere Teilnehmer hinzu.

Android Handy:
– Ab Android 8.0
– Stabile WLAN oder Mobilfunkverbindung (3G/4G/5G):
Die Bildrate (Anzahl der Bilder pro Sekunde) des übertragenen Videostreams vom Siedle System zum Siedle Server ist abhängig von der Datenübertragungsrate die zum Zeitpunkt des Türrufs für diese Verbindung zur Verfügung steht. Das Siedle System passt die Bildrate dynamisch an die verfügbare Bandbreite (Upload) an:
* Minimal Bandbreite: 2 MBit/s (ca. 5 Bilder/Sekunde)
* Empfohlene Bandbreite: 4 MBit/s (ca. 10 Bilder/Sekunde)

Wichtiger Hinweis:
Ein eingehender Türruf wird über das Smart Gateway unmittelbar an den Google Push Server weitergeleitet. Dieser spricht das mobile Android-Gerät direkt an. Nach Eingang einer Push-Benachrichtigung organisiert dessen Betriebssystem die Verarbeitung. Mit unserer App reagieren wir auf diese Betriebssystem-Funktionen. Im Normalfall dauert es wenige Sekunden, bis ein Türruf per Push-Benachrichtigung angezeigt wird.

Sollte dies nicht der Fall sein, schauen Sie doch einmal in unsere App FAQs:
https://www.siedle.de/AppFAQ
Aktualisiert am
15.11.2021

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.

Neuigkeiten

- Unterstützung der IQ-BTS Geräte im In-Home System
- Optimierte Navigation und Menüstruktur
- Anzeige des verbundenen Gerätetyps und dessen Geräteversionen