SitEinander

Ab 13 Jahren
31
Enthält Werbung

SitEinander ist die App, mit der Eltern sich digital vernetzen können, um sich gegenseitig bei der Kinderbetreuung zu unterstützen und zu organisieren, ganz nach dem Motto: „Ich sitte für dich und du sittest für mich.“

Anstatt für das Babysitting zu bezahlen, helfen Eltern sich einfach gegenseitig und die App hilft ihnen dabei. Mit nur einer Anfrage kann man alle potenziellen Sitter aus seinem Elternkreis erreichen und somit schnell eine Betreuung finden. Anstatt Geld werden virtuelle SitPunkte für übernommene Betreuungen getauscht: Somit bleibt der Austausch fair, Eltern bleiben motiviert, an der Betreuung teilzunehmen und das schlechte Gewissen entfällt.

Entdecke andere Familien in deiner Nachbarschaft! Mithilfe der Kartenansicht und integrierter Map-Icons kannst du sehen, welche Eltern-Gruppen es in deiner Umgebung schon gibt. Du kannst bereits bestehenden Gruppen beitreten oder auch selbst eine neue offene oder geschlossene Gruppe für deinen Kiez erstellen.

Lade vertraute Eltern aus deinem Freundeskreis oder aus deiner Nachbarschaft in dein eigenes persönliches Sitter-Netzwerk ein. Wenn du eine Betreuung suchst, werden alle deine Sitter-Freunde darüber informiert. Gut zu wissen: Auch wenn du dir bei manchen Freunden noch nicht zu 100% sicher bist, kannst du sie hier listen - du entscheidest IMMER vor einer Sit-Anfrage, ob sie an alle oder nur an ausgewählte Freunde gesendet wird.

Erstelle eine Sit-Anfrage und wähle ein passendes Angebot aus. Wenn du eine Betreuung benötigst, postest du eine Babysitter-Anfrage. Diese wird gleichzeitig an alle Personen in deinem persönlichen Netzwerk gesendet. Freunde aus dem Sitter-Netzwerk, die Zeit und Lust haben, die Betreuung zu übernehmen, stellen sich für die Anfrage als verfügbar ein. Wähle einfach ein passendes Angebot aus – und die Kinderbetreuung ist gesichert. Für die Betreuung werden deine Sit-Freunde mit SitPunkten entlohnt, die sie wiederum selbst für eine Betreuung ihrer eigenen Kinder einsetzen können. Jede Netzwerk-App braucht ein Profil – so auch unsere. Persönliche Angaben werden bei SitEinander möglichst kurzgehalten: Es geht nur darum, wo du in etwa wohnst und wie viele Kinder du hast. Zu deinem Profil gehört außerdem dein aktueller SitPunkte-Stand, der dir das Stellen von Betreuungsanfragen ermöglicht.

Der Direktchat erlaubt es dir, neue Familien kennen zu lernen und dich mit anderen zu verabreden. Wenn ihr einander vertraut seid, kannst du die Eltern in dein persönliches Sitter-Netzwerk einladen.

Jedes Mitglied hat ein persönliches Punktekonto und startet mit 24 Punkten. Die App berechnet bei jeder stattfindenden Betreuung automatisch die Anzahl der verdienten bzw. ausgegebenen Punkte. 10 Minuten Babysitting = Ein SitPunkt. Eine Stunde Babysitting = 6 SitPunkte.
Weitere Informationen
4,7
31 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

- Neues Benachrichtigungs-System, welches in der App zeigt (rote Punkte), was es Neues gibt und bei Abwesenheit Push Notifications und Mail-Benachrichtigungen versendet
- Fehler behoben, dass nicht alle User in der Suche auftauchen
- Fehler behoben, dass Push Notifications nicht mehr funktionieren
Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
19. August 2018
Größe
5,0M
Installationen
1.000+
Aktuelle Version
0.6.4
Erforderliche Android-Version
4.1 oder höher
Altersfreigabe
Interaktive Elemente
Nutzerinteraktion, Onlinekäufe
Berechtigungen
Angeboten von
SitEinander
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.