Ebooks

Herr Freundlich hat es im nachfolgenden Aufsatz unter nommen, die gedanklichen und empirischen Quellen, aus denen die allgemeine Relativitatstheorie stammt, vor einem weiteren Leserkreise zu beleuchten. Ich habe bei der Lek tiire den Eindruck gewonnen, daB es dem Verfasser gelungen ist, die Grundgedanken der Theorie jedem zuganglich zu machen, dem die Denkmethoden der exakten N aturwissen schaft einigermaBen gelaufig sind. Die Beziehungen des Problems zurMathematik, Erkenntnistheorie, Physik und Astronomie sind fesselnd dargelegt und insbesondere die tie fen Gedanken des seiner Zeit so weit voraneilenden Mathe matikers Riemann eingehend gewiirdigt. Herr Freundlich ist nicht nur als Kenner der in Betracht kommenden Wissens gebiete ein berufener Darsteller des Gegenstandes; er ist auch der erste unter den Fachgenossen gewesen, der sich um die Priifung der Theorie eifrig bemiiht hat. Moge sein Schriftchen vielen Freude machen! A. Einstein. Vorwort zur dritten Auflage. Die dritte Auflage dieses Biichleins weist gegeniiber den beiden vorangehendenAuflagen verschiedene Verbesserungen auf. Insbesondere wurde das einleitende Kapitel tiber die spezielle Relativitatstheorie vollstandig neu bearbeitet und d urch erHiu ternde Anmerkungen wei ter vervollstandigt. Auch die folgenden Kapitel tiber die MaBverhaltnisse der Raum Zeit-Mannigfaltigkeit erfuhren verschiedene Anderungen, nicht allein wo es aus stilistischen Griinden ratsam erschien, sondern vielmehr wo die Klarheit und Strenge der Uber legungen solche Anderungen wiinschenswert erscheinen lieBen.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.