Nichts zu verzollen

Juli 2011103 Minuten
Komödie
181

Nach WILLKOMMEN BEI DEN SCH'TIS die neue Erfolgskomödie von Dany Boon! Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen -- seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten: die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenzbeamte Ruben. Sein Gegenspieler Mathias Ducatel steht nur wenige Meter entfernt. Die Bedrohung durch den Franzosen ist um einiges gravierender, als all die drogenschmuggelnden Ganoven, die sich hier ebenfalls regelmäßig tummeln. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll, und das ausgerechnet mit Mathias, der noch dazu mit seiner hübschen Schwester liiert ist... (Originaltitel - Rien à Déclarer) © 2011 Prokino
Weitere Informationen

Reviews

4,4
181 insgesamt
5106
450
316
24
15
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch (Stereo)
Für die Familienmediathek zugelassen
Zulässig, falls mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Geliehene Filme sind nicht zulässig. Weitere Informationen
Laufzeit
103 Minuten
©2017 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.