500+
Downloads
Altersfreigabe
Nutzer ab 10 Jahren
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Checkpoint-S ist eine kostenlose Android-App zur Unterstützung von Substitutionsbehandlungen und Konsumreflexion. Sie wird in enger Zusammenarbeit mit PatientInnen und BehandlerInnen entwickelt, um ein Tool zu schaffen, das direkt auf die Bedürfnisse der NutzerInnen zugeschnitten ist. Verschiedene Funktionen sollen die PatientInnen im Alltag unterstützen und ihnen dabei helfen, ihr individuelles Verhalten besser zu verstehen.
Checkpoint-S ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts der Hochschule Merseburg in Kooperation mit Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe in Halle (Saale) und Berlin. Bis zum Ende März 2022 werden in regelmäßigen Abständen Updates und Add-ons für die App bereitgestellt.
Welche Funktionen bietet die App?
* Substitutions-Tagebuch: Hier kannst du dein verschriebenes Substitutionsmittel mit Dosis und Zeitpunkt der Einnahme dokumentieren. Bei der ersten Eingabe erstellt die App deinen persönlichen Substitutionsplan. Durch die tägliche Bestätigung der Einnahme behältst du einen Überblick, ob und wann du dein Substitut genommen hast. Außerdem ist die Eingabe von Depotmedikamenten möglich.
* Befinden-Tagebuch: In diesem Bereich kannst du täglich dein körperliches und emotionales Befinden notieren. Hierzu kannst Du aus vier Gemütszuständen wählen. Zudem kannst du die Gründe für deine Stimmungen festhalten. Eine Grafik informiert dich darüber, wann du dich wie gefühlt hast und was die häufigsten Ursachen für dein positives oder negatives Befinden waren. Das kann dir zukünftig helfen, negative Einflüsse zu meiden und dich mehr um positive Impulse für dein Leben zu kümmern.
* Konsumdruck-Tagebuch: Mit einem Schieberegler kannst du festhalten, wie stark oder schwach dein Konsumdruck und damit dein Verlangen nach bestimmten Substanzen war. Auch hier kannst du angeben, was die Gründe für einen hohen oder niedrigen Konsumdruck waren beziehungsweise was den Drang beeinflusst hat. Diese Daten lassen sich im Statistik-Bereich ebenfalls veranschaulichen. So kannst du herausfinden, wie das Substitutionsmittel bei dir wirkt, welche Dinge im Leben dir guttun und was du eher vermeiden solltest.
* Konsum-Tagebuch: Dieses Tagebuch bietet dir die Möglichkeit, alle konsumierten Substanzen oder ähnliches wie Spielstunden mit Gründen zu notieren. Mit Hilfe der Diagramme kannst du später sehen, ob es bestimmte Regelmäßigkeiten gibt, die dich immer wieder zum Konsum bewegen.
* Ziele-Tagebuch: Hier kannst du dir persönliche Ziele setzen und täglich verfolgen, wie du auf deinem Weg vorankommst. Solche Ziele können beispielsweise sein, dass du regelmäßig isst, Sport treibst, Freunde triffst oder einen Spaziergang machst.
* Erinnerungen: Du kannst Benachrichtigungen erstellen, die dich beispielsweise an Termine, Tagebucheinträge oder Medikamenteneinnahmen erinnern. Oder du nutzt es, um dir selbst motivierende Nachrichten zu schicken.
* Datensicherheit: Die App ist mit einem Pin-Schutz versehen, so dass niemand unbefugt Zugriff auf deine sensiblen Daten hat. Du kannst ihn direkt bei der ersten Nutzung oder später in den Einstellungen festlegen. Alle deine Daten sind ausschließlich in der App gespeichert und werden nicht an Dritte weitergeben. Zur Appnutzung ist kein Internet erforderlich. Niemand darf ohne deine Zustimmung dein Handy entsperren. Solltest du dich beim Eintragen bestimmter Substanzen dennoch unwohl fühlen, kannst du diese auch durch „Code-Namen“ ersetzen.
* Datenexport: Du kannst deine gesammelten Daten in ein Tabellendokument exportieren. So hast du die Möglichkeit, deine Daten mit deinen BehandlerInnen zu teilen. Du allein entscheidest, ob du die Daten teilen möchtest.
* Tutorials: Die Bedienung der App soll dir durch Tutorials erleichtert werden. Die einzelnen Funktionen werden durch ein Video erklärt. Diese findest du direkt in der App, auf YouTube oder auf unserer Website.
Mehr Informationen über Stand, Planung und Entwicklung gibt es auf www.checkpoint-s.de.
Aktualisiert am
12.04.2022

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
App-Informationen und -Leistung
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Daten können nicht gelöscht werden

Neuigkeiten

Wir haben Teile der App aktualisiert und verbessert, unter anderem die Liste der Substitutionen überarbeitet und die Skala für Einträge des Befindens erweitert.