Project SAVE: Social Vulnerability & Assessment Framework

Royal Danish Defence College
9

Project SAVE - Social Vulnerability & Assessment Framework - is an explorative study on cyber attacks using Social Engineering 2.0 and advanced open source intelligence (OSINT). Social engineering involves the exploitation of the human element of cyber security. The study is an investigation into the phenomenon of Social Engineering 2.0 with the aim of developing a social vulnerability assessment (SVA) framework for conducting cyber reconnaissance to uncover critical information and using deception tactics to create social engineering attacks, which will help identify the human security vulnerabilities within an organisation. In Project SAVE, a total of 185 social engineering attacks were executed against three organisations that are part of critical infrastructure in Denmark.
Read more
4.8
9 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Royal Danish Defence College
Read more
Published on
Jan 2, 2017
Read more
Pages
191
Read more
ISBN
9788771471687
Read more
Language
English
Read more
Genres
Computers / Security / General
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
The world's most infamous hacker offers an insider's view of thelow-tech threats to high-tech security
Kevin Mitnick's exploits as a cyber-desperado and fugitive form oneof the most exhaustive FBI manhunts in history and have spawneddozens of articles, books, films, and documentaries. Since hisrelease from federal prison, in 1998, Mitnick has turned his lifearound and established himself as one of the most sought-aftercomputer security experts worldwide. Now, in The Art of Deception,the world's most notorious hacker gives new meaning to the oldadage, "It takes a thief to catch a thief."
Focusing on the human factors involved with information security,Mitnick explains why all the firewalls and encryption protocols inthe world will never be enough to stop a savvy grifter intent onrifling a corporate database or an irate employee determined tocrash a system. With the help of many fascinating true stories ofsuccessful attacks on business and government, he illustrates justhow susceptible even the most locked-down information systems areto a slick con artist impersonating an IRS agent. Narrating fromthe points of view of both the attacker and the victims, heexplains why each attack was so successful and how it could havebeen prevented in an engaging and highly readable style reminiscentof a true-crime novel. And, perhaps most importantly, Mitnickoffers advice for preventing these types of social engineeringhacks through security protocols, training programs, and manualsthat address the human element of security.
A thrilling, exclusive expose of the hacker collectives Anonymous and LulzSec.

WE ARE ANONYMOUS is the first full account of how a loosely assembled group of hackers scattered across the globe formed a new kind of insurgency, seized headlines, and tortured the feds-and the ultimate betrayal that would eventually bring them down. Parmy Olson goes behind the headlines and into the world of Anonymous and LulzSec with unprecedented access, drawing upon hundreds of conversations with the hackers themselves, including exclusive interviews with all six core members of LulzSec.

In late 2010, thousands of hacktivists joined a mass digital assault on the websites of VISA, MasterCard, and PayPal to protest their treatment of WikiLeaks. Other targets were wide ranging-the websites of corporations from Sony Entertainment and Fox to the Vatican and the Church of Scientology were hacked, defaced, and embarrassed-and the message was that no one was safe. Thousands of user accounts from pornography websites were released, exposing government employees and military personnel.

Although some attacks were perpetrated by masses of users who were rallied on the message boards of 4Chan, many others were masterminded by a small, tight-knit group of hackers who formed a splinter group of Anonymous called LulzSec. The legend of Anonymous and LulzSec grew in the wake of each ambitious hack. But how were they penetrating intricate corporate security systems? Were they anarchists or activists? Teams or lone wolves? A cabal of skilled hackers or a disorganized bunch of kids?

WE ARE ANONYMOUS delves deep into the internet's underbelly to tell the incredible full story of the global cyber insurgency movement, and its implications for the future of computer security.
NEW YORK TIMES and WALL STREET JOURNAL BESTSELLER

ONE OF THE WASHINGTON POST'S 10 BEST BOOKS OF 2015


One of the world’s leading authorities on global security, Marc Goodman takes readers deep into the digital underground to expose the alarming ways criminals, corporations, and even countries are using new and emerging technologies against you—and how this makes everyone more vulnerable than ever imagined. 

Technological advances have benefited our world in immeasurable ways, but there is an ominous flip side: our technology can be turned against us. Hackers can activate baby monitors to spy on families, thieves are analyzing social media posts to plot home invasions, and stalkers are exploiting the GPS on smart phones to track their victims’ every move. We all know today’s criminals can steal identities, drain online bank accounts, and wipe out computer servers, but that’s just the beginning. To date, no computer has been created that could not be hacked—a sobering fact given our radical dependence on these machines for everything from our nation’s power grid to air traffic control to financial services. 
     Yet, as ubiquitous as technology seems today, just over the horizon is a tidal wave of scientific progress that will leave our heads spinning. If today’s Internet is the size of a golf ball, tomorrow’s will be the size of the sun. Welcome to the Internet of Things, a living, breathing, global information grid where every physical object will be online. But with greater connections come greater risks. Implantable medical devices such as pacemakers can be hacked to deliver a lethal jolt of electricity and a car’s brakes can be disabled at high speed from miles away. Meanwhile, 3-D printers can produce AK-47s, bioterrorists can download the recipe for Spanish flu, and cartels are using fleets of drones to ferry drugs across borders.
     With explosive insights based upon a career in law enforcement and counterterrorism, Marc Goodman takes readers on a vivid journey through the darkest recesses of the Internet. Reading like science fiction, but based in science fact, Future Crimes explores how bad actors are primed to hijack the technologies of tomorrow, including robotics, synthetic biology, nanotechnology, virtual reality, and artificial intelligence. These fields hold the power to create a world of unprecedented abundance and prosperity. But the technological bedrock upon which we are building our common future is deeply unstable and, like a house of cards, can come crashing down at any moment.
     Future Crimes provides a mind-blowing glimpse into the dark side of technological innovation and the unintended consequences of our connected world. Goodman offers a way out with clear steps we must take to survive the progress unfolding before us. Provocative, thrilling, and ultimately empowering, Future Crimes will serve as an urgent call to action that shows how we can take back control over our own devices and harness technology’s tremendous power for the betterment of humanity—before it’s too late.


From the Hardcover edition.
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Veranstaltung: BWL-Aufbau: Planspiel , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Erfolg eines gewinnorientierten Unternehmens hängt von der Fähigkeit ab, die volkswirtschaftlichen Ressourcen Arbeit, Kapital, Boden und Humankapital so effektiv und effizient wie möglich im Unternehmen einzusetzen, um vorhandene Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten gezielt umzusetzen. Durch den Produktionsfaktor Arbeit, dessen Träger die Mitarbeiter der Unternehmen sind, können sich viele Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil auf den Absatzmärkten gegenüber dem Wettbewerb verschaffen. Die Unternehmen werden durch den Trend der Globalisierung und der stetig zunehmende Dynamisierung der Unternehmensumwelt und der Absatzmärkte bei der Personalbedarfsplanung vor große Herausforderungen gestellt. Dementsprechend hängt der unternehmerische Erfolg nicht nur vom Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ab, sondern auch von der Auswahl der richtigen Personalanpassungsstrategie. Dieser Geschäftsprozess sollte in der übergeordneten Personalstrategie nicht fehlen. Ziel dieses Assignment ist es, die Differenzierungsmöglichkeiten gegenüber dem Wettbewerb durch den Einsatz von Personalanpassungsstrategien bei qualitativen und quantitativen Marktschwankungen vorzustellen und welche Instrumente die Unternehmen zur Umsetzung dieser Strategien zur Verfügung haben. Zusätzlich werden die Grenzen der Personalanpassungsstrategien erklärt. Ebenso soll diese Arbeit darstellen, wie die Entscheidungsfindung des Unternehmens „U1“ im Rahmen des Planspiels stattfand und welche Personalanpassungsentscheidungen in den Perioden zwei, vier und sechs daraus resultierten. Durch diese Erkenntnisse können andere Unternehmen ihre Personalstrategien anpassen, um damit die Effizienz in der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern. In dieser Arbeit werden die Unternehmen effektiv bei Ihrer eigenen individuellen Lösungsfindung unterstützt.
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,7, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wurde den Unternehmen das große Potenzial zu einer effizienteren Wertschöpfungskette über ein funktionierendes Lieferantenmanagement dargestellt,um sich weiterhin am Markt gegenüber den Wettbewerbern zu differenzieren. Es wurden die einzelnen Prozessstufen und die Ziele vom Lieferantenmanagement, sowie die Eigenschaften der Lieferantentypen erklärt. Auch die Wichtigkeit, wie die Geschäftsbeziehungen des Lieferantenmanagements mit den unterschiedlichen Lieferantentypen gestaltet werden sollte, wurde mit Hilfe des Instruments der ABC Analyse in einem praktischen Einsatz ausführlich dargestellt. Kausalbeziehungen zu anderen Geschäftsprozessen wurden nur überblicksartig erläutert.Jedes Unternehmen sollte hier meiner Meinung nach seine eigene individuelle Note in die Gestaltung des Lieferantenmanagements einfließen lassen, da es bei der Umsetzung für ein optimales und erfolgreiches Lieferantenmanagement kein Patentrezept gibt. Auch wenn viele Unternehmen diesen Geschäftsprozess bereits eingeführt und umgesetzt haben, braucht es meiner Meinung nach noch Zeit, bis die Firmen ihren eigenen optimalen Mix in der Zusammenarbeit mit den Beschaffungsmärkten gefunden haben. Erschwerend kommt hinzu, dass die Märkte,also auch der Beschaffungsmarkt, dynamisch agieren und die Anforderungen an die Unternehmen von heute schon morgen nicht mehr aktuell sein können.Der Trend von vielen kurzfristigen Geschäftsbeziehungen zu wenigen langfristigen strategischen Partnerschaften, sowie die Reduzierung der eigenen unternehmerischen Fertigungstiefe, wird sich meiner Meinung nach ungebrochen fortführen. Da auch in Zukunft der Kostendruck und Wettbewerbsdruck die Unternehmen zwingt, sich auf Ihre eigenen Kernkompetenzen zu fokussieren. Für meinen Ausblick in die Zukunft finde ich es sehr interessant, wie die Unternehmen auf diese neuen Anforderungen durch zukünftige Entwicklungen an den Beschaffungs- und Absatzmärkten reagieren, um keinen Profilverlust gegenüber dem Wettbewerb zu erleiden. Denn auch in der Zukunft können nur die Unternehmen, die kostengünstig am Markt einkaufen können und zuverlässige Geschäftspartner an Ihrer Seite haben, kostengünstige und qualitativ hochwertige neue Produkte am Absatzmarkt anbieten.
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, AKAD-Fachhochschule Leipzig (AKAD), Veranstaltung: Personalmangement Vertiefung BWL55, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Unternehmen verspüren die Problematik des Fachkräftemangels seit einigen Jahren am eigenen Leib, da die offenen Stellen nicht immer sofort mit qualifizierten Fachkräften besetzt werden können. In Unternehmenskreisen wird vom sogenannten „War of Talents“ gesprochen. So fehlten am Arbeitsmarkt 2011 bereits zehntausende Ingenieure und zukünftig wird sich dieser Trend vermutlich noch beschleunigen. Der Fachkräftemangel wird durch den Demografischen Wandel und den dadurch resultierenden Rückgang von erwerbsfähigen Personen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt verstärkt. Um die Unternehmen auch in Zukunft mit Fachkräften zu versorgen, rückt die Generation Y in den Fokus dieser Arbeit. Sie tritt seit der Jahrtausendwende als Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt und als neuer Kundentyp in die Absatzmärkte ein. Unternehmen müssen sich heute die Frage stellen, welches die richtigen Strategien und Instrumente sind, um sich als Arbeitgeber positiv am Arbeitsmarkt von seinen Wettbewerbern abzugrenzen, um für die Generation Y attraktiv zu sein. Hierzu müssen sie die Eigenschaften und Bedürfnisse dieser neuen Generation kennen und z. B. die richtigen Kommunikationskanäle wählen, um die Generation Y zu erreichen. Denn nur wer die Eigenschaften dieser Generation kennt, kann diese zu seinem Vorteil nutzen und damit die passenden Strategien und Instrumente auswählen, um seine Marktposition gegenüber dem Wettbewerb zu stärken. In dieser Arbeit werden solche Fragen beantwortet und die Unternehmen werden effektiv bei der Lösungsfindung unterstützt.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.