Chatbots bei der Reiseplanung. Wie Nutzer Leistung, Risiko und Vertrauenswürdigkeit wahrnehmen

GRIN Verlag
Free sample

Immer mehr Kunden nehmen bevorzugt über eine Chatfunktion Kontakt zu einem Unternehmen auf, anstatt über ein Formular oder eine Hotline. Dies haben mittlerweile viele Unternehmen erkannt und nutzen das Chatten als einen neuen Kommunikations-, Service- und Vertriebskanal. Da Kunden heutzutage nicht mehr nur einen kompetenten, sondern vor allem einen schnellen Echtzeit-Service erwarten, können Chats jedoch nicht ausschließlich manuell bedient werden. Die Lösung sind Chatbots. Ein Chatbot ist ein Softwareprogramm, das automatisiert und in natürlicher Sprache mit Kunden kommunizieren kann. Wie Kristina von der Bank in ihrer Publikation zeigt, interessiert sich auch die Tourismusbranche für diesen digitalen Trend. Erste Reiseunternehmen nutzen Chatbots bereits als virtuellen Reiseberater. Anstatt Informationen zu Unterkünften, Flügen oder Sehenswürdigkeiten selbst auf einer Reisewebsite zu recherchieren, kann der Nutzer dem Chatbot schnell und bequem über ein Chatfenster entsprechende Fragen hierzu stellen. Kristina von der Bank analysiert in ihrer empirischen Forschung die Akzeptanz von Chatbots im Tourismus und erklärt, welche Erwartungen Nutzer an Chatbots herantragen. Wie nehmen Nutzer die Leistung und Vertrauenswürdigkeit eines Reiseberater-Chatbots wahr? Welche Risiken sehen sie bei der Reiseplanung im Internet mit Hilfe eines Chatbots? Und welchen Einfluss haben das Alter, Geschlecht sowie vergangene Chatbot-Erfahrungen auf die Absicht zukünftig einen Chatbot nutzen zu wollen? Aus dem Inhalt: - Akzeptanz von Chatbots im Tourismus; - Künstliche Intelligenz; - Reisemarkt; - Reiseplanung; - Digitalisierung; - digitale Transformation; - digitale Trends; - technologische Innovationen; - Kundensupport; - Chatbots im Kundenservice; - TAM; - UTAUT; - Nutzungsabsicht; - behavioral intention; - perceived risk; - trust; - perceived trustworthiness; - perceived usefulness; - performance expectancy; - Konsumentenverhalten; - Hypothesen; - Konstrukte; - Operationalisierung; - Multiple Regressionsanalyse; - Konfirmatorische Faktorenanalyse; - Chatbots in der Tourismusbranche;
Read more
Collapse

About the author

Kristina von der Bank verfasste ihre Masterarbeit bei Prof. Dr. Silvia Zaharia im Studiengang E-Business (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Die empirische Forschung von Kristina von der Bank zur Akzeptanz von Chatbots im Tourismus wurde zudem mit dem Alfred Gerardi Gedächtnispreis 2020 des Deutschen Dialogmarketing Verbandes in der Kategorie "Beste Masterarbeit" ausgezeichnet.

Read more
Collapse
Loading…

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Collapse
Published on
Oct 9, 2020
Read more
Collapse
Pages
195
Read more
Collapse
ISBN
9783964872432
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Best for
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Computers / Computer Science
Computers / Information Technology
Read more
Collapse
Content protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2021 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.