Aquitanien: Das Ende eines Krieges

Annemarie Nikolaus
Free sample

Am Rande des Weges ... gibt es Veranstaltungen und Orte, die einen Zwischenstopp wert sind.

Dieses Buch stellt eine der größten Sommer-Veranstaltungen in Aquitanien vor und liefert einen Einblick in den historischen Zusammenhang, den das Event aufgreift und in einzigartiger Weise lebendig werden lässt:  die letzte Schlacht des Hundertjährigen Krieges an der Dordogne. Es ist das Ende eines Krieges und einer Epoche.
Der Schwerpunkt dieser Veröffentlichung  liegt auf dem Abriss der historischen Ereignisse und  der Hintergründe, die das Ende dieser Epoche besiegelt haben.. Daneben liefert die Autorin eine Einführung zum Schauspiel in Castillon-la-Bataille für diejenigen, die im Südwesten Frankreichs oder an der Atlantik-Küste Urlaub machen.
Zusätzlich Tipps für Besichtigungen in der Gegend.

Aus dem Inhalt:
La bataille – das Schauspiel
Die englische Guyenne
Die historische Schlacht
Das Ende der ritterlichen Kriegführung
Sehenswert rund um Castillon-la-Bataille



Read more

About the author

 
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
Annemarie Nikolaus
Read more
Published on
Jun 9, 2014
Read more
Pages
38
Read more
ISBN
9781500119300
Read more
Language
German
Read more
Genres
Art / General
History / General
History / Medieval
History / Military / Strategy
Travel / Essays & Travelogues
Travel / Europe / France
Travel / Europe / General
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Michael Berndt führt ein beschauliches Leben im ländlichen Sachsen. Er absolviert eine Metzgerlehre, nach der Arbeit trifft er sich gerne mit Freunden und Bekannten in der Kneipe, wo die Stammtischgespräche nicht selten in Unmut über die unerwünschten Fremden umschlagen, die einem ja doch nur die Arbeit wegnähmen. Michael Berndt sieht das anders, die kleinbürgerliche Engstirnigkeit frustriert ihn. Er langweilt sich, will raus aus dem Alltagstrott, was erleben, die Welt sehen! So bricht er mit 23 Jahren eines Tages ohne Vorbereitung und mit nur 700 Euro im Gepäck nach Australien auf. Dort landet er erst mal auf dem Boden der Realität. Die australische Hitze erträgt er nach dem deutschen Winter kaum, er spricht kein Wort Englisch und fremdelt mit der ungewohnten Kultur. Gutmütig und ahnungslos tappt er in unzählige Fettnäpfchen: Er schwimmt in einem mit Krokodilen verseuchten Gewässer, wird später auch überfallen und ausgeraubt, einmal auch verhaftet, weil er am Strand Sex hatte. Doch er reist weiter und kostet das Leben bis zum Äußersten aus, lässt sich tätowieren, nimmt allerlei Drogen und beschließt, in jedem Land mit einer anderen Frau zu schlafen. Ursprünglich geplant war ein halbes Jahr Auslandsaufenthalt – doch es werden 8 Jahre daraus, die ihn in 100 verschiedene Länder führen. Als er schließlich nach Deutschland zurückkommt, spricht er mehrere Sprachen fließend und ist ein weltoffener Mensch geworden, der weiß, dass Begegnungen mit anderen Menschen viel wertvoller sind als alles, was man mit Geld kaufen kann.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.