Pubs in London: Eine literarische Kneipentour

· Strombuch
5.0
1 review
Ebook
297
Pages

About this ebook

Dieses Buch ist mehr als ein Pub-Führer. Ein Pub ist ja auch mehr als eine Kneipe. Werden wir also geistreich! Folgen Sie Johann-Günther König auf seinem literarischen pub crawl kreuz und quer durch London. Die empfehlenswertesten Lokale, die leckersten Biere, die schönsten Anekdoten – kredenzt mit Texten, Fotos, Videos und Karten. Ein multimedialer Trip vom bitter zum ale oder stout und wieder zurück. Wo haben welcher Promi und welche Geistesgröße gebechert und wozu hat das geführt? Warum wird hier noch von Hand gepumpt? Und was sagt uns die Einrichtung eines Pubs über seine Geschichte? Sicher ist: Noch der nadelstreifen-steifste Banker in der City of London freut sich auf ein pint zur Lunchtime. Hochbetagte Rentnerinnen gönnen sich in ihrer Stammkneipe, dem local, nur zu gern ein Gläschen und ein Schwätzchen oder zwei. Nirgendwo ist es in der hektischen Großstadt leichter als in einem Pub, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Johann-Günther König zeigt es Ihnen. Cheers! 
5.0
1 review

About the author

Der Schriftsteller und Publizist Johann-Günther König lebt in Bremen, hat aber auch mehre Jahre in Südengland gelebt und als Manager in London gearbeitet. Dass ihm dabei die britische Ale-Kultur in Leib und Blut übergegangen ist, darf mit Fug behauptet werden. Seit 1975 veröffentlicht König unter anderem Gedichte, Prosa, Biografien, literarische, kulturhistorische und politökonomische Sachbücher. Populär und hochgelobt sind seine Studien etwa zur Geschichte des Gehens oder des Automobils. Seine akademische Karriere krönte der Diplom-Sozialpädagoge mit dem Titel Dr. phil. Ehrenamtlich hat sich Johann-Günther König unter anderem langjährig als Vorsitzender und Vorstandsmitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in Niedersachsen und Bremen engagiert, zudem als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des Landesfachbereichs Medien, Kunst und Industrie der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. König ist Gründungsmitglied des Vereins Bremer Literaturkontor, dessen Vorstand er viele Jahre angehörte. 

Reading information

Smartphones and tablets
Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.
Laptops and computers
You can listen to audiobooks purchased on Google Play using your computer's web browser.
eReaders and other devices
To read on e-ink devices like Kobo eReaders, you'll need to download a file and transfer it to your device. Follow the detailed Help Center instructions to transfer the files to supported eReaders.