Das Arzt-Patienten-Gespräch: Ein Kommunikationstrainer für den klinischen Alltag

Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Free sample

Kommunikation ist zentral in der Medizin. Ein guter Arzt sollte die Beziehung zu seinen Patienten so gestalten, dass diese zu seinen Bündnispartnern in dem gemeinsamen Bemühen um Gesundung bzw. Besserung werden. Dazu bedarf es einer guten Kommunikation.
Dieses Buches vermittelt verständlich und praxisnah die herausragende Bedeutung und die relevanten Grundlagen der ärztlichen Kommunikation.
Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Facharzt, aber auch Fachärzte sowie Studierende finden in dem Buch eine kurze Einführung zu den Grundlagen der Kommunikation, zeitliche Phasen des Kontaktes zwischen Arzt und Patient (Gesprächsfahrplan), unterschiedliche Patienten-/Gesprächstypen, aber auch kommunikative Unterschiede abhängig von der Fachrichtung und der Persönlichkeit des Arztes.
Read more

About the author

Dieter Rixen, Peter-Michael Hax, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg; Michael Wachholz, Kompetenz Training Essen.

Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Read more
Published on
Apr 24, 2015
Read more
Pages
165
Read more
ISBN
9783110335323
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
Medical / Clinical Medicine
Medical / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Das praktische Nachschlagewerk von Therapiebeginn bis zur Genesung

Nach einer orthopädischen Verletzung oder Operation ist die richtige Nachbehandlung wichtig für die erfolgreiche Genesung. In „Nachbehandlungskonzepte in der Orthopädie und Unfallchirurgie" erfahren Sie, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, um die Heilung bestmöglich zu unterstützen.

Das praktische Nachschlagewerk dient besonders Physio- und Ergotherapeuten als berufsgenossenschaftlich orientierte Richtschnur für alle Fragen rund um die Nachbehandlung von Verletzungen. Zum Beispiel: Welche Physiotherapie ist mit welchem Bewegungsausmaß erlaubt? Oder welche Belastungssteigerungen ist wann möglich?

Wollen Sie lieber den schnellen Überblick über die Therapien in Tabellenform oder mehr Detailinformationen? Dieses Werk bietet Ihnen beides. Erfahren Sie alles Wichtige zu Möglichkeiten der Belastungssteigerung, Physiotherapie, Orthesen- und Gipsruhigstellung, Redon- und Fadenzug bis hin zum Sportwiedereinstieg - für den gelungen Weg von Therapiebeginn bis zur Genesung.

Das erwartet Sie in „Nachbehandlungskonzepte in der Orthopädie und Unfallchirurgie":

Häufige orthopädische und unfallchirurgische Verletzungen in TabellenformKurze Einleitung zu jedem Themengebiet für einen guten ÜberblickKapiteleinteilung nach zu behandelnden KörperteilenRelevante Nachbehandlungskonzepte zu den jeweiligen VerletzungenICD-Liste der Verletzungen und ErkrankungenICD-Auswahl häufiger und alltäglicher Verletzungen in Orthopädie und Unfallchirurgie
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.