Microfacies of Carbonate Rocks: Analysis, Interpretation and Application, Edition 2

Springer Science & Business Media
1
Free sample

This new edition synthesizes the methods used in microfacies analysis and details the potential of microfacies in evaluating depositional environments and diagenetic history, and, in particular, the application of microfacies data in the study of carbonate hydrocarbon reservoirs and the provenance of archaeological materials. Intensively updated instructive plates are showing thin-section photographs with detailed explanations form a central part of the content. The book is a useful base for teaching-learning and includes detailed captions for hundreds of microphotographs, boxed summaries of technical terms, many case studies, guidelines for the determination and evaluation of microfacies criteria. It furthermore provides self-testing exercises for recognition and characterization skills.
Read more

Reviews

5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Springer Science & Business Media
Read more
Published on
Jul 8, 2010
Read more
Pages
984
Read more
ISBN
9783642037962
Read more
Language
English
Read more
Genres
Science / Earth Sciences / Geology
Science / Earth Sciences / Mineralogy
Science / Energy
Science / Paleontology
Social Science / Archaeology
Technology & Engineering / Power Resources / Fossil Fuels
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Richard Fortey
Erik Flügel
"Seit den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts wird die geologische Fazieskunde wissenschaftlich im strengsten Sinne des Wortes betrie ben, doch findet man auffallenderweise auch heutzutage die größte Unklarheit und Unordnung in den Methoden und die größten Lücken bei den bisherigen Ergebnissen dieser Wissenschaft ... Es bestehen nebeneinander die verschiedensten Angaben über die Bildungsweise gewisser Schichten und man bringt tagtäglich neue Meinungen hervor, ohne die anderen zu widerlegen ... Es ist höchste Zeit, daß die Prinzi pien der Faziesforschung eindeutig bestimmt werden und daß die um fangreiche Literatur, die solche Fragen behandelt, revidiert werde." Diese der "Geologischen Fazieskunde" von Laszlo Strausz (1928) vorangestellten Sätze haben auch heute Gültigkeit. Dies gilt auch für die vom Schliffbereich ausgehende Mikrofazies-Analyse von Karbonat gesteinen. Auch hier bestehen methodische Schwierigkeiten, sind die Interpretationsmöglichkeiten, bedingt durch den raschen Fortschritt der Palökologie und der Karbonatsedimentologie, einem steten Wech sel unterworfen, und fehlen zusammenfassende Übersichten über die aus verschiedenen Gebieten der Geowissenschaften stammende um fangreiche Literatur. Das vorliegende Buch soll keine Synthese darstellen, sondern die derzeitigen Möglichkeiten mikrofazieller Untersuchungen zeigen und auf sinnvolle neue Entwicklungen aufmerksam machen. Dies gilt so wohl für die Präzisierung von Mikrofazies-Typen und für die auf diesen Typen aufgebauten Fazies-Modelle als auch für die wechselseitigen Beziehungen zwischen biogenen und abiogenen Faktoren der Karbo natsedimentation. Wesentliche Entwicklungsmöglichkeiten bestehen für Untersuchungen über die Zusammenhänge zwischen physikalischen Parametern von Karbonatgesteinen und Faziestypen und zwischen geochemischen Kriterien und in der Mikrofazies zum Ausdruck kom menden sedimentären und diagenetischen Merkmalen.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.