STAR GATE 060: Tor der Welten

BookRix
Free sample

Wilfried A. Hary: "Die letzte Chance, die Galaxis zu retten!" Am 15. September 2063, um 4:37 Uhr, wollte ein Team mittels Star Gate von Phönix zur Erde zurückspringen. Genau im Moment seiner Materialisation im Erd-Star-Gate bei Mechanics Inc. wurde dieses von Saboteuren des Konkurrenten Flibo gesprengt. Das erzeugte eine schreckliche Katastrophe - nämlich die Transmitter-Katastrophe (siehe Band 11). Vierundzwanzig Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Sie sind seitdem spurlos verschwunden. Was ist aus ihnen geworden? Mit betroffen: Das Randall-Team. Nach einigen Abenteuern befinden sie sich in der fernen Prupper-Galaxis. In der Todeszone am Rand dieser Galaxis (siehe Bände 43 bis 45) treffen sie auf ein Mysterium der besonderen Art - und auf eine Art Ex-Computer, der sich erinnert und sie dabei über einige Details des Mysteriums aufklärt, mit dem sie beinahe tödlich konfrontiert worden wären... DIE HAUPTPERSONEN: Ken Randall - Er erfährt gemeinsam mit seinem Team die ungeheuerliche Wahrheit über die Todeszone der Prupper-Galaxis: Hier öffnete sich einst das Tor zu einem anderen Universum. Neb und Dilk Reniets — Zwei Brüder mit bösen Plänen, so knapp vor ihrem größten Erfolg: Herren über die Galaxis zu werden! Ulo Naitsirch, Drol Serklaf, Fess Nesral und Captain Keerc — Die Besatzung im Dienst der Raumpatrouille hat zweimal versagt, als sie eingreifen wollte - und will ein drittes Versagen unter allen Umständen verhindern. Wird es ihr gelingen? Rotnem — Ein Kyborg und als ihr Gefährte ebenfalls mit an Bord. Im zweiten Alleingang versucht er, auf NAI-ROG etwas auszurichten, doch diesmal sind die Vorzeichen völlig andere als beim letzten Mal. Und er ist bereits da - um zunächst dem parallelen Universum seine Aufwartung zu machen... Romf Nerlat - Der einzige Fremdenführer von NAI-ROG. Er wurde als erster mit den Reniets-Brüdern und dem Weltentor konfrontiert - und wird schon länger für tot gehalten. Doch er ist quicklebendig und fungiert als Gleiterpilot, mit Rotnem an Bord... ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Published on
Oct 31, 2014
Read more
Pages
75
Read more
ISBN
9783736852273
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / Science Fiction / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
W. Kimball Kinnison: "Alarm auf Phönix - abgeschnitten von der Erde!" Es ist der 1. November 2063, auf Phönix - so von den Menschen genannt, die sich hier befinden, inzwischen abgeschnitten von der Erde, seit diese von den Kyphorern überrannt wurde (siehe 17: Invasion der Kyphorer). Eine schwierige Situation, nicht nur wegen ihrer Isolation und der Ungewissheit, was das weitere Schicksal der Menschheit betrifft, sondern das Ganze wird auch noch durch immer stärker zutage tretende innere Schwierigkeiten verschärft. Zeit zu handeln - und Zeit, die sich dramatisch zuspitzenden Geschehnisse auf Phönix näher zu schildern. Und was ist inzwischen eigentlich aus "unserem" Reporter Jerry Bernstein geworden? DIE HAUPTPERSONEN: Jerry Bernstein - auf Phönix erlebt er im wahrsten Sinne des Wortes den Höhepunkt seines Lebens Daisy Daily - ist mit verantwortlich für diesen Höhepunkt Jeff Haller - ist »nur« für den Brückenkopf Phönix verantwortlich Cassius Claydon - ein sportlicher Offizier und vielfacher Champ obendrein Harry Schmitt-Wesson, Smith und Nelson - ein übler Offizier und zwei fiese Burschen sind alle auf einem Trip und auf wundersame Weise lammfromm und sozialverträglich Pieto - will eigentlich nur zur Erde und macht böse Menschen brav Lou Gossett, Johnny Red Cloud, Brian O’Shea, Jesus Maria Corcoran, Kort Than und Janet Evans - sechs eigentlich brave Söldner drehen total durch Kardas - ein Reiterführer aus der Stadtfestung Xarith Lacon - oberster Magier im Dienste von Fürst Darilos von Xarith ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de Titelbild: Karl-Heinz R. Friedhoff
STAR GATE 001: Das Transmitter-Experiment von Kurt Carstens Die Erde, 15. Juli 2063. Die Menschen haben eine fantastische Erfindung gemacht: Sie haben einen funktionierenden Transmitter - das Star Gate - gebaut. Es hat die Form einer Pyramide mit dreieckiger Grundfläche und besteht aus einem Flechtwerk aus Metall, das eine gitterförmige Struktur aufweist. Ein pyramidenförmiger Gitterkäfig also, bei dem alle Schenkel die genau gleiche Länge haben müssen. Nur so kann es überhaupt funktionieren. Nach erfolgreichen Versuchen, damit Gegenstände und Personen über kurze Entfernungen zu teleportieren, war vor drei Tagen ein Mensch in das Star Gate getreten - und in der Station auf dem Mond gesund heraus gekommen. Heute ist es soweit - für die nächste, entscheidende Phase: Eine Gruppe von sieben Menschen wird in den Transmitter treten, um noch einmal die für menschliche Begriffe gigantische Entfernung zwischen Erde und Mond in einer nicht messbaren Zeitspanne zurückzulegen. Wird alles gut gehen? Wird das Tor zu den Sternen Wirklichkeit oder bleibt letztlich alles doch nur... ein nicht auf Dauer beherrschbarer Traum? DIE HAUPTPERSONEN Ken Randall, Tanya Genada, Dr. Janni van Velt, Dr. Dimitrij Wassilow, Dr. Yörg Maister, Mario Servantes und Juan de Costa: Das Team ist bereit zum vielleicht tödlichen Wagnis! Professor Bryan Holmes: Leiter des Projektes »Star Gate«. Clint Fisher: Sicherheitschef von Mechanics INC. Jerry Bernstein: Ein Reporter. Heiko Chan: Der klein gewachsene Survival-Spezialist war der Erste, der das STAR GATE getestet hat - mit sich selber! Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de Diesen Roman gibt es auch in gedruckter Fassung - und zwar hier: http://www.hary.li/sgdetail001.htm Diesen Roman gibt es auch als Hörbuch unter anderem bei www.soforthoeren.de in der Rubrik STAR GATE!
W. Kimball Kinnison: "Die entscheidende Phase - und das Ende von Phönix?" November 2063, immer noch auf Phönix - so von den Menschen genannt, die sich hier befinden, inzwischen abgeschnitten von der Erde, seit diese von den Kyphorern überrannt wurde (siehe 17: Invasion der Kyphorer).
Eine schwierige Situation, wie uns W. Kimball Kinnison im vorangegangenen Band bereits geschildert hat. Und hier geht es gleich weiter, mit der Aufklärung...
...wer, zur Überraschung aller, Vater dieses Kindes ist, wie viele Kulis Jerry Bernstein in der nächsten Sitzung zerbricht und ob Chief Haller der Lage wirklich gewachsen ist... Impressum: Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de. ISSN 1860-1855 * Diese Fassung: © 2014 by HARY-PRODUCTION * Canadastr. 30 * D-66482 Zweibrücken * Telefon: 06332-481150 * www.HaryPro.de * eMail: wah@HaryPro.de * Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung jedweder Art nur mit schriftlicher Genehmigung von Hary-Production. * Coverhintergrund: Anistasius * Titelbild: Gerhard Börnsen * Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die nachweislich Jahre vor Serien ähnlichen Namens begann, wie sie im Fernsehen laufen oder liefen oder im Kino zu sehen sind oder waren! Daher der Zusatz "das Original"!
Wilfried A. Hary: »Kawilas am Ende seiner Mission - und auch am Ende seines Lebens?« Die Kyphorer haben ein geradezu teuflisches Unterhaltungsformat, das nicht von ungefähr an das irdische »Big Brother« erinnert. Mit dem gravierenden Unterschied: Hier muss ein ganzer Planet dafür herhalten: Kahlim-Salem! Und die unfreiwilligen Bewohner wissen gar nichts über ihre Rolle. Cat Groskowsky gerät mit ihren beiden Begleitern hierher, denn hier gibt es eines der heimlichen »Göttertore«. Sie weiß nicht, wieso die Stationscomputer dieser Tore sie als »Göttin« ansehen - und kommt auf die Idee, Kawilas in die Simulation zu schmuggeln. Dieser übernimmt die Rolle eines Kyphorers mit Namen Chest Loce, genannt CL. Für ihn entpuppt sich die Stadt, deren Namen übersetzt so viel bedeutet wie Gold-Nugget, als tödliche Falle. Hinter allem steckt der einstig beste Freund von CL. Aber das ist noch nicht alles: Als sich Kawilas in seiner Rolle als CL mit dessen ehemaliger Freundin Iana verbündet, gerät auch diese in tödliche Gefahr! Sie wurden voneinander getrennt: Kawilas duckt sich in eine trügerische Deckung. Es ist eine Frage von Sekunden, bis die übermächtige Gegnerschaft ihn erledigt hat - und Iana hockt mit weiteren Verbündeten im Keller einer Trinkhalle, die über ihren Köpfen ein Opfer der Flammen wird... DIE HAUPTPERSONEN Cat Groskowsky - findet auf dem Stützpunkt-Planeten der Rebellen das »Tor der Götter« (siehe Band 25) und gelangt von dort auf den »Big-Brother«-Planeten der Kyphorer: Kahlim-Salem... Kawilas - für Cat auf dem Minenplaneten Moran-Dur eine wahre Ausgeburt dieser Hölle - und inzwischen bangt sie berechtigt um sein Leben in der Rolle eines gewissen Chest Loce... Chest Loce - der »Echte«. Die Situation verlangt, dass er aus seinem Tiefschlaf geweckt wird. Sonst hat Kawilas keine Chance mehr... ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de
GAARSON-GATE 066: Die Eloy

Wilfried A. Hary: »Ein Volk, wie es grauenvoller nicht sein kann!«

März 2453: Durch einen Terroranschlag verschwinden 7 Menschen mittels eines GAARSON-GATES und geraten in ein fremdes GG-Netz, das schon lange existiert.März 2453: Den Verschollenen gelingt es, kurzzeitig PSI-Kontakt mit Clarks-Planet im irdischen Machtbereich aufzunehmen und mitzuteilen, dass sie sich auf einer Dschungelwelt namens Vetusta befinden. Die Verbindung reißt ab, denn sie werden überwältigt und gefangen genommen vom Stationscomputer des GAARSON-GATES auf Vetusta. Dieser schickt drei von ihnen in das GG-Netz des so genannten Prupper-Imperiums, um herauszufinden, was in den letzten Jahrhunderten nach einem interstellaren Krieg der Prupper geschah. Denn er wurde in jenem Krieg schwer beschädigt, verlor dabei den größten Teil seiner Erinnerungsspeicher und hat keinerlei Kontakt mehr mit dem Imperium. Die drei Verbannten sind: John Millory, Petro Galinksi und Cora Stajnfeld.

Sie irren wochenlang kreuz und quer durch das Neue Imperium der Pseudo-Prupper, die vor Jahrhunderten die nach dem Krieg aufgegebenen Welten über-nommen haben, springen von Planet zu Planet - und dann ist ihre Reise jäh zu Ende: Man ist endgültig auf sie aufmerksam geworden, und der neue Präsident des Planeten Basis macht ihnen den Vorschlag, eine Delegation zu begleiten, um das so genannte Restimperium der ›echten‹ Prupper aufzusuchen. Sie sollen Informationen von dort zurückbringen, weil man Verhandlungen zwischen Restimperium und Neuem Imperium anstrebt. Sie willigen ein, doch der Sprung ins Ungewisse geht schief: Aus Aufzeichnungen geht zwar hervor, dass ihr Zielplanet Tarrem III einst von hoher Wichtigkeit war für das alte Prupper-Imperium, jedoch finden sie eine tote Welt vor, zumindest was intelligentes Leben betrifft. Allerdings gibt es noch ungeahnt große unterirdische Produktionsanlagen, um lebende Kampfmaschinen herzustellen - nach dem Vorbild von Gardanto, dem Hüter von Tarrem III. Er berichtet ihnen von einer Art Überfall einer Rasse namens Eloy - und überzeugt sie davon, dass sie zunächst das Geheimnis der Eloy ergründen müssen.

Sie springen mit dem Gaarson-Gate dorthin, wo die Eloy vor zweihundert Jahren her kamen. Es ist der 18. Juni des Jahres 2453...

Gaarson-Gate - die große, in sich abgeschlossene Science-Fiction-Serie!

GAARSON-GATE ist die Schwesterserie von STAR GATE - das Original!

Diese alternative SF-Serie hat insgesamt 77 Folgen. Verfolgen Sie die Abenteuer der Menschheit in über vierhundert Jahren. Erleben Sie die ferne Zukunft hautnah - und bangen Sie mit: Wird die Menschheit das größte Abenteuer ihrer Geschichte heil überstehen?

Die Serie ist uneingeschränkt geistiges Eigentum des Autors Wilfried A. Hary: www.hary-production.de

Porträt des Autors auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilfried_A._Hary

Sämtliche Rechte und uneingeschränktes Copyright weltweit: www.hary-production.de

Covergestaltung: Anistasius

Titelbild: Gerhard Börnsen

eBooks - sozusagen direkt von der Quelle, nämlich vom Erfinder des eBooks!

www.HARY-PRODUCTION.de brachte nämlich bereits im August 1986 die ersten eBooks auf den Markt - auf Diskette. Damals hat alles begonnen - ausgerechnet mit STAR GATE, der ursprünglichen Originalserie, wie es sie inzwischen auch als Hörbuchserie gibt.

Wilfried A. Hary: »Kawilas versucht zu überleben - und muss dafür töten!« Die Kyphorer haben ein geradezu teuflisches Unterhaltungsformat, das nicht von ungefähr an das irdische »Big Brother« erinnert. Mit dem gravierenden Unterschied: Hier muss ein ganzer Planet dafür herhalten: Kahlim-Salem! Und die unfreiwilligen Bewohner wissen gar nichts über ihre Rolle. Cat Groskowsky gerät mit ihren beiden Begleitern hierher, denn hier gibt es eines der heimlichen »Göttertore«. Sie weiß nicht, wieso die Stationscomputer dieser Tore sie als »Göttin« ansehen - und kommt auf die Idee, Kawilas in die Simulation zu schmuggeln. Dieser übernimmt die Rolle eines Kyphorers mit Namen Chest Loce, genannt CL. Was er nicht einmal ahnt: Dieser CL war vor seiner Deportation auf Kahlim-Salem ein kyphorischer Elitesoldat - mit im Körper integrierten Implantaten. Zwar sind diese über die Jahre deaktiviert gewesen, aber Kawilas fehlen sie natürlich völlig. Er kann also jederzeit als Doppelgänger entlarvt werden, trotz seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit dem Original. Außerdem befindet er sich mit der ehemaligen Geliebten von CL in einer tödlichen Falle, wie er bald erfahren muss... DIE HAUPTPERSONEN Cat Groskowsky - findet auf dem Stützpunkt-Planeten der Rebellen das »Tor der Götter« (siehe Band 25) und gelangt von dort auf den »Big-Brother«-Planeten der Kyphorer: Kahlim-Salem... Kawilas - für Cat auf dem Minenplaneten Moran-Dur eine wahre Ausgeburt dieser Hölle - und inzwischen bangt sie berechtigt um sein Leben Del Shannon - Führer einer ganzen Rebellenarmee mit eigenem Stützpunktplaneten - und einer schier unglaublichen Vergangenheit Der namenlose Stationscomputer des Göttertores auf Kahlim-Salem - hat inzwischen äußerste Sicherheitsbedenken wegen Kawilas und stimmt deshalb einem riskanten Vorschlag von Cat zu... ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de
Wilfried A. Hary: "Sie verschlingt alles, was ihr zu nahe kommt!" Am 15. September 2063, um 4:37 Uhr, wollte ein Team mittels Star Gate von Phönix zur Erde zurückspringen. Genau im Moment seiner Materialisation im Erd-Star-Gate bei Mechanics Inc. wurde dieses von Saboteuren des Konkurrenten Flibo gesprengt. Das erzeugte eine schreckliche Katastrophe - nämlich die Transmitter-Katastrophe (siehe Band 11). Vierundzwanzig Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Sie sind seitdem spurlos verschwunden. Was ist aus ihnen geworden? Mit betroffen: Das Randall-Team. Nach einigen Abenteuern treffen sie in Band 42 wieder auf den geheimnisvollen Fremden mit Namen Xybrass (siehe Band 10: »Botschafter von den Sternen«), der ihnen diesmal sogar ein Raumschiff überlässt. Nicht, um damit zur Erde zurückzukehren, sondern um der Galaxis der Prupper einen Besuch abzustatten. Dort geraten sie in die verbotene Todeszone. Nur Ken Randall und Dr. Yörg Maister überleben, wie es aussieht, weil sie sich der tödlichen Gefahr durch rasche Flucht entziehen können. Doch ihr Raumschiff ist nur noch ein Schrotthaufen und muss letztlich trotz aller Bemühungen von Rettungsmannschaften der Prupper aufgegeben werden. Und die Prupper interessieren sich indessen brennend selbst für das, was in der Todeszone vor sich geht, denn von den Details hatten sie bislang keine Ahnung. Dabei geraten sie jedoch selbst in höchste Not... DIE HAUPTPERSONEN: Ken Randall und Dr. Yörg Maister - Haben sie als Einzige aus dem Siebenerteam überlebt? Die DAR-EL-SOM - ein Bergungsraumschiff der Prupper Die TNIOP-FO - Das Flaggschiff der prupperischen Raumflotte, mit ihrem obersten Befehlshaber an Bord Perrill Nerkrahd - Kommandant der TNIOP-FO und Oberbefehlshaber der Gesamtflotte; er kümmert sich persönlich um das Problem - mit schlimmen Folgen, nicht nur für ihn selbst Hjat Rek-Ir - Sein Stellvertreter, der anfangs noch nicht ahnt, dass er als so etwas wie die letzte Hoffnung fungieren würde, bevor die Rote Sonne ihr feuriges Mahl vollenden kann ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de Diesen Roman gibt es auch in gedruckter Fassung - und zwar hier: http://www.hary.li/sgthliste001.htm
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.