Google Übersetzer

4,3
8,63 Mio. Rezensionen
1 Mrd.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

• Texte übersetzen: Texte über die Tastatur eingeben und zwischen 108 Sprachen übersetzen
• Tap to Translate: Text in einer beliebigen App kopieren und durch Tippen auf das Google Übersetzer-Symbol übersetzen lassen (alle Sprachen)
• Offline: 59 Sprachen ohne Internetverbindung übersetzen
• Kamera-Sofortübersetzung: Texte in Bildern sofort in eine von 94 Sprachen übersetzen, indem du die Kamera darauf richtest
• Fotos: Bilder von Texten aufnehmen oder importieren, um eine bessere Übersetzungsqualität in 90 Sprachen zu erreichen
• Unterhaltungen: zweisprachige Unterhaltungen direkt in 70 Sprachen übersetzen
• Handschrift: Buchstaben und andere Zeichen in 96 Sprachen handschriftlich eingeben, anstatt die Tastatur zu verwenden
• Wortschatz: Übersetzungen von Wörtern und Sätzen in allen Sprachen zur künftigen Verwendung markieren und speichern
• Geräteübergreifende Synchronisierung: anmelden, um den Wortschatz zwischen App und Desktop zu synchronisieren
• Transkribieren: Gesprochene Texte in anderen Sprachen durchgängig und nahezu in Echtzeit übersetzen (8 Sprachen)

Es werden Übersetzungen zwischen folgenden Sprachen unterstützt:
Afrikaans, Albanisch, Amharisch, Arabisch, Armenisch, Aserbaidschanisch, Assamesisch, Aymara, Bambara, Baskisch, Belarussisch, Bengalisch, Bhojpuri, Birmanisch, Bosnisch, Bulgarisch, Cebuano, Chichewa, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Deutsch, Dhivehi, Dogri, Englisch, Esperanto, Estnisch, Ewe, Filipino, Finnisch, Französisch, Friesisch, Galizisch, Georgisch, Griechisch, Guarani, Gujarati, Haitianisch, Hausa, Hawaiisch, Hebräisch, Hindi, Hmong, Igbo, Ilokano, Indonesisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Javanisch, Jiddisch, Kannada, Kasachisch, Katalanisch, Khmer, Kinyarwanda, Kirgisisch, Konkani, Koreanisch, Korsisch, Krio, Kroatisch, Kurdisch (Kurmandschi), Kurdisch (Sorani), Lao, Lateinisch, Lettisch, Lingala, Litauisch, Luganda, Luxemburgisch, Maithili, Malagasy, Malayalam, Malaysisch, Maltesisch, Maori, Marathi, Mazedonisch, Meitei (Manipuri), Mizo, Mongolisch, Nepalesisch, Niederländisch, Norwegisch, Odia (Oriya), Oromo, Paschtu, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Punjabi, Quechua, Rumänisch, Russisch, Samoanisch, Sanskrit, Schottisch-Gälisch, Schwedisch, Sepedi, Serbisch, Sesotho, Shona, Sindhi, Singhalesisch, Slowakisch, Slowenisch, Somali, Spanisch, Sundanesisch, Swahili, Tadschikisch, Tamil, Tatarisch, Telugu, Thailändisch, Tigrinya, Tschechisch, Tsonga, Türkisch, Turkmenisch, Twi, Uigurisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Usbekisch, Vietnamesisch, Walisisch, Xhosa, Yoruba, Zulu

Hinweis zu Berechtigungen
Google Übersetzer bittet möglicherweise um Zugriff auf die folgenden Funktionen:
• Mikrofon für die Übersetzung gesprochener Texte
• Kamera für die Übersetzung von Texten mit der Kamera
• Externer Speicher für den Download von Offline-Übersetzungsdaten
• Konten und Anmeldedaten für die Anmeldung und Synchronisierung auf allen Geräten
Aktualisiert am
31.01.2023

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 5 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Du kannst das Löschen der Daten beantragen
4,3
8,63 Mio. Rezensionen
Wolfgang Ruprecht
23. November 2022
Das Erscheinungsbild hatte sich schon verschlechtert. Aber was soll das jetzt: Seit kurzem kommt nach jeder Übersetzung die Aufforderung, den Übersetzungsverlauf zu sichern. Man kann nur "zustimmen" und es lässt sich nicht wegwischen. Es bleibt nur die Beendigung des Programms. Bösartiger und gewalttätige "Programmier- und Designphilisophie". Merk ich mir! Werde mich nach Alternativen umschauen.
503 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Lea
4. Dezember 2022
Vor dem Update fand ich die Bedienung deutlich einfacher und das manuelle auswählen einzelner Textpassagen auf Bildern war viel praktischer! Diese Funktion ist komplett verloren gegangen und es wird dadurch vieles falsch übersetzt! Es gibt auch keinen Verlauf mehr, was ich schade finde, wenn man schnell einzelne Wörter wieder sucht, die man bereits übersetzt hat...
176 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Champanja Pfluft
30. Januar 2023
Fands vorher besser, als man noch einzeln auswählen konnte, was man übersetzt haben möchte. Hab den Übersetzer meistens für Screenshots von Instagram Stories etc benutzt, also wenn ich nicht alles übersetzt haben möchte (weil Uhrzeit/Name die ja auch auf dem Screenshot sind,sind nicht wichtig) Hab auch das Gefühl, dass es nicht mehr richtig übersetzt..
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen